Mächeler ist der Blog von segeln-mediterran.
Hier stelle ich (gst), euch von Zeit zu Zeit meine neuesten Entdeckungen und Erfahrungen vor.
Dieser Blog soll als ein Info-Lager für meine Freunde, Webreisende und für mich, sein.
Er ist vielen Themen offen, Computer, Software, Reisen, Radeln und vieles mehr!

USB Plattenspieler, Venyl trifft Digital

Der langsame aber unaufhaltsame Tod der Audio-CD steht vor der Tür. Ein weiterer Systemwechsel für Audiomedien findet Statt.
Die CD wird gerade von Festplattenspeichern und Downloads abgelöst.

Doch jetzt zum Abschied des CD-Players bekommt der Plattenspieler wieder Aufwind. Auch durch die niedrigen Gerätepreise.
Selbst Aldi hatte vor kurzem ein Gerät im Angebot. Mehr als 50 € bis 100 € muss man nicht ausgeben,
um seine Venylrillen zu digitalisieren.

Sony PS-LX300 USB Plattenspieler
Sony PS-LX300 USB Plattenspieler (Foto Amazon.de)

Auch im Raumdesign zeigt man wieder gerne, neben dem Hightech Mini Soundsystem, ein „neues“ Gerät
der letzten mechanischen Abspielgeräte Generation. Ohne Zusatzgerät, einfach zum anstecken – fertig.
Es ist schon ein besonderes Erlebnis ein „Platte aufzulegen“, für den einen Retro, für den anderen was ganz neues.
Ich habe Euch ein paar Geräte zusammen gestellt.

ACDSee pro 3.0 eine Enttäuschung, Test und Vergleich Version pro 3.0 und pro 2.5

ACDSee pro 3.0 up´s was ist denn da passiert, jetzt gibt es  ein „Vista von ACD System. Schönes Outfit und sonst wird alles komplizierter.

Jeder neuen Software wohnt ein Zauber inne, der ist bei mir nach 10 Minuten, zerplatzt wie ein Seifenblase.
Aber mal ganz noch Vorn. Aus eingefleischter ACDSee Benutzer habe ich mich schon auf die neue Version gefreut. Nun ist die neue deutsche Version zu haben.

Auf der ACD System Hauptseite ist findet man dann den Download der 30 Tage Version, …herunterladen und ausprobieren, denn prüfe wer sich ewig bindet!
acdsee-logo

* – kostenpflichtig (ca. 120 € “ ist es das Wert?“) – deutsch – gute Bedienung – unübersichtliches Bearbeiten – Start langsam…

ACDSee pro 2.5 mein bestes und liebstes Pferd im Stall.

ACDSee pro 2.5 die perfekte Bildverwaltung und auch eine gute Bildbearbeitung, eines meiner Lieblings-Programme.
Nicht kostenlos, jedoch jeden Cent wert.
Warum schreibe ich hier ein dickes Lob über ACDSee pro 2.5, wo doch seit kurzen die Version pro 3.0 auf dem Markt ist? Genau aus diesem Grund!
Über die Enttäuschung der Version ACDSee pro 3.0 berichte ich im nächsten Artikel.
acdsee-logo

***** – kostenpflichtig (ca. 90 €) – deutsch – schnelle u. einfache Bedienung – tolle Tools – alle wichtigen Dateiformate – sehr sehr gut.

Startbildschirm
Standart Startbildschirm

Besonderheiten von ACDSee Pro 2.5:

Picasa 3 mächtiges Komplett-Werkzeug zum Verwalten von Bildern

Picasa 3 komfortable Bildverwaltung und Webalbum.
***** – Freeware – deutsch – einfache Bedienung – Bedienungsbeispiele – alle wichtigen Dateiformate – sehr gut.
Mit Picasa bietet Google ein mächtiges Komplett-Werkzeug zum Verwalten, zum einfachen Bearbeiten sowie
zum Veröffentlichen digitaler Bilder.
picasa-logo

Mit Picasa-Webalben steht dir die eine schnelle und einfache Möglichkeit zur Verfügung, deine Fotos online zu stellen.Jedem Konto steht 1 GB kostenloser Speicherplatz zur Verfügung (und es wird noch mehr!). Dies reicht zum Veröffentlichen
und Freigeben von etwa 4.000 Fotos mit Standardauflösung aus.
Du einscheidest wer die Fotos sehen darf.
picasa003

Besonders gelungen finde ich das Collage Tool.

Hauptseiten u. Download:
Hauptseite deutsch:                       http://picasa.google.de/
Download deutsch:                         http://picasa.google.de/

Hilfe u. Wiki´s in deutsch:
Hilfeseite deutsch:                         Picasa-Hilfe
Erste Schritte mit Picasa:                Erste Schritte

Artweaver, ein kostenloses Grafik- und Bildbearbeitungsprogramm.

Artweaver
**** – Freeware – deutsch – einfache Bedienung – Bedienungsbeispiele – alle wichtigen Dateiformate – recht gut.
artwaver-logo

Artweaver ist ein Zeichenprogramm, dass für Einsteiger wie auch für Fortgeschrittene Benutzer geeignet ist.
Mit Artweaver kannst du alle deine Schritte aufzeichnen und später wieder abspielen bzw. anderen Benutzern
zur Verfügung stellen. Zusätzlich enthält Artweaver zahlreiche Werkzeuge und Funktionen wie Ebenen und Effektfilter.
Lass dich bei Artweaver nicht von der geringen Dateigröße oder Versionsnummer abschrecken, die Software ist
kompletter als einige kostenpflichtige Programme.
Die Plus Version (kostenpfichtig ca. 25 €) kann mit Photoshop Filter Plug-Ins erweitert werden.

artweaver-002

Hauptseiten u. Download:
Hauptseite deutsch.: http://www.artweaver.de/index.php?de_version
Download:               http://artweaver.de.server4.mobilbox.org/download-de/

Hilfe u. Wiki´s in deutsch:
FAQ:                      http://artweaver.de.server4.mobilbox.org/support-haeufig-gestellte-fragen-de/

Paint.Net ist eine kostenlose Alternative zu teuren Bildbearbeitungs-Programmen.

Paint.NET
***** – Freeware – spricht deutsch – alle wichtigen Dateiformate – sehr gut.
seit den 12.10.2009 ist deutlich bessere Paint.NET v3.5 Beta 3 Version verfügbar.
paintnet_icon

Die Freeware bietet bereits viele der Funktionen, die teuere kommerzielle Produkte bieten.
Darunter etwa die Möglichkeit, mit mehreren Ebenen zu arbeiten. Die Paint.Net Entwicklung kommt aus dem Haus Microsoft.
Im Unterschied zu vollwertigen Bildbearbeitungen wie Gimp besticht es durch schnellen Start und unkomplizierte Bedienung.
paintnet3.36
* Windows XP (SP2 oder höher), Windows Vista, Windows Server 2003 (SP1 oder höher)
* .NET Framework 2.0
* 500-MHz-Prozessor (Empfohlen: 800 MHz oder schneller)
* 256 MB RAM (Empfohlen: 512 MB oder mehr)
* 1024 x 768 Bildschirmauflösung
* 200+ MB freier Speicherplatz
Die aktuelle Version 3.36 läuft nicht mit Windows 2000 oder niedriger.

GIMP, diese Software steht Adobe Photoshop in fast nichts nach!

GIMP nichts für Anfänger, diese Software steht Adobe Photoshop in nichts nach.
***** – Freeware Open source – deutsch – Bedienung anspruchsvoll – deutsche Beschreibung, ja – sehr sehr gut.

Artikel aktualisiert: 22.01.2011
GIMP – General Image Manipulation Program

GIMP_iconDas Logo trägt den Namen Wilber.

GIMP ist ein kostenloses und freies Bildbearbeitungsprogramm. Es steht unter der GNU General Public License (GPL).
Der Schwerpunkt der Software ist die intensive Bearbeitung einzelner Bilder, wofür vielfältige Effekte zur Verfügung stehen.
Mehr möchte ich hier nicht ansprechen, die Gimp-Bedienung füllt viel Webseiten.

Gimp Dektop

Hauptseiten u. Download:
Hauptseite engl.: http://www.gimp.org/
Download: http://gimp-win.sourceforge.net/stable.html
Benutzerhandbuch deutscht: http://docs.gimp.org/de/

Hilfe u. Wiki´s in deutsch:
http://spielwiese.la-evento.com/gimp1.2/index.html
http://gimp-werkstatt.de/
http://www.gimpforum.de/
http://de.wikipedia.org/wiki/GIMP
http://www.drweb.de/magazin/gimp-tutorials/

RocketDock – eine zusätzliche Taskleiste für Windows ähnlich Mac.

RocketDock lässt sich an jedem Rand deines Desktops platzieren (links,rechts,oben,unten). Fährst du mit der Maus dann an den Bildschirmrand, erscheint die Taskleiste – Programm anklicken – das Icon hüpft und das Programm startet.
Sehr einfach zu bedienen. Leiste mit einen Programmen bestücken: Einfach die Programmicon vom Desktop in die RocketDock-Leiste hinein schieben – fertig.

Freeware, auf deutsch umschaltbar.
Download:   http://rocketdock.com/download
rocketdock